reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


HCS 3400 :: Programmierbares Labornetzgerät, 1-15V, 0-40A


HCS 3400

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Labornetzgerät
    • Ausführung
    • programmierbar
    • Technologie
    • stabilisiert
  • Elektrische Werte
    • Output
    • 1-15 VDC
    • Strom
    • 0 - 40 A
    • Restwelligkeit U
    • 5 mVeff
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • Sicherheitsbuchsen, 4 mm
  • Verpackung
    • Verpackung
    • Einzelverpackung
  • Besonderheiten
    • Kurzschlussfest
    • ja
    • Überlastschutz
    • ja
    • Lüfter
    • thermogesteuerter Ventilator
  • Display
    • Display Typ
    • digital
  • Maße
    • Breite
    • 200 mm
    • Höhe
    • 90 mm
    • Tiefe
    • 215 mm
  • Ausführung
    • Schutzart
    • Übertemperatur-, Überlast-, Überspannungsschutz
  • Spannungsversorgung
    • Spannungseingang (Netz)
    • 230 V AC
    • Netzfrequenz
    • 50/60 Hz
    • Netzstecker
    • EF - Französisch + Schutzkontakt CEE 7/7
    • Netzanschluss, geräteseitig
    • C14 - Kaltgerätedose (m)
Dieses Labornetzteil ist ein hochwertiges, vielseitig nutzbares und kompaktes Schaltnetzteil mit automatischem Konstantspannungs-/strom-Betrieb und 3 frei programmierbaren Speichern für die Spannungs- und Stromeinstellung. Zusätzlich verfügt das Netzteil über eine Fernbedienungsmöglichkeit.

Die Funktionen und Eigenschaften:

  • einstellbare Ausgangsspannung 1 bis 15 VDC,
  • Ausgangsstrom: 0 bis 40 A
  • 3 frei programmierbare Speicher
  • Konstantspannungs-/Konstantstrombetrieb mit automatischer Umschaltung
  • Ausgangs-Überspannungsschutz (Tracking OVP)
  • Kurzschluss-, Überlast- und Übertemperaturschutz
  • direkte Ausgangs-Ab- und Zuschaltung über Fernsteuerung möglich
  • gleichzeitige Anzeige von Ausgangsspannung, Ausgangsstrom und Status
  • Fernsteuer-Anschluss für Spannung und Strom, Lastausgang
  • gute Netzspannungs- und Lastausregelung, geringe Restwelligkeit
  • thermisch gesteuerter interner Lüfter


Technische Daten

  • Netzspannung: 230 V / 50 Hz
  • max. Stromaufnahme: 2,4 A
  • Ausgangsspannung variabel: 1 - 15 VDC
  • Ausgangsstrom variabel: 0 - 40 A
  • Netzspannungsausregelung:
  • Lastvariation (0-100%): 50 mV
  • Netzspannungsvariation (170-264 V): 20 mV
  • Stromausregelung:
  • Last (10-90%): 150 mA
  • Restwelligkeit (RMS/Spitze-Spitze): 5/50 mV
  • Display: 2 x 3 Digit + Sonderzeichen
  • Anzeigegenauigkeit: 0,3% + 3 Digits
  • Wirkungsgrad: 85,5%
  • Zulässige Überspannung am Ausgang
  • bis zum Einsetzen des Überspannungsschutzes (OVP-Tracking): Bereich 1-5 V: 2 V über Einstellung
  • Schutzschaltungen: Kurzschluss (CC), Überlast,
  • Überspannung (OVP), Übertemperatur
  • Kühlung: Temperaturgesteuerter Lüfter
  • Abmessungen (B x H x T): 200 x 90 x 215 mm
  • Gewicht: 2,6 kg



Hersteller : MANSON
Artikelnummer des Herstellers : HCS-3400
Verpackungsgewicht : 3.2 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Labornetzgerät
    • Ausführung
    • programmierbar
    • Technologie
    • stabilisiert
  • Elektrische Werte
    • Output
    • 1-15 VDC
    • Strom
    • 0 - 40 A
    • Restwelligkeit U
    • 5 mVeff
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • Sicherheitsbuchsen, 4 mm
  • Verpackung
    • Verpackung
    • Einzelverpackung
  • Besonderheiten
    • Kurzschlussfest
    • ja
    • Überlastschutz
    • ja
    • Lüfter
    • thermogesteuerter Ventilator
  • Display
    • Display Typ
    • digital
  • Maße
    • Breite
    • 200 mm
    • Höhe
    • 90 mm
    • Tiefe
    • 215 mm
  • Ausführung
    • Schutzart
    • Übertemperatur-, Überlast-, Überspannungsschutz
  • Spannungsversorgung
    • Spannungseingang (Netz)
    • 230 V AC
    • Netzfrequenz
    • 50/60 Hz
    • Netzstecker
    • EF - Französisch + Schutzkontakt CEE 7/7
    • Netzanschluss, geräteseitig
    • C14 - Kaltgerätedose (m)
Datenblatt/Bedienungsanleitung