reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Herzlich Willkommen!

  • Einfacher Einkauf in Österreich:
  • 70.000 Produkte am Lager
  • kein Mindermengenzuschlag
  • schneller internationaler Lieferservice
  • versicherter Versand
  • einfache Retoure
  • 97% Kundenzufriedenheit
Kein Versand nach: Österreich? Hier klicken

Sicher einkaufen:Webseiteninhalt und Kundenservice in deutsch und englisch.

LS 12012 :: LUPUSEC - XT1 PIR Netzwerkkamera

Artikel-Nr.: LS 12012
242,12 €
Warengruppe: 0

LS 12012

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • XT1 PIR Netzwerkkamera
    • Technologie
    • Funk-IP
  • Maße
    • Tiefe
    • 40 mm
    • Höhe
    • 45 mm
    • Breite
    • 98 mm
LUPUSEC-XT1 - Das einfache, sichere IP-Funkalarmsystem

• Bewegungserkennung via passivem Infrarotsensor mit RAS
• Speichert bei Alarm 3 Bilder in der Zentrale pro Ereignis
• Bilder können per E-Mail versendet werden
• Haustiere wie Katzen oder Hunde bis 12kg lösen nicht aus
• Batterie Lebensdauer im Schnitt 3.3 Jahre

Schnell einzurichten, einfach zu bedienen und überall jederzeit zugriffsbereit - ganz einfach per Computer, Tablet oder Smartphone. Die LUPUSEC-XT1 ist ein wahres Wunderwerk der Bedienungsfreundlichkeit und Flexibilität.

Das Herzstück dieses neu entwickelten Alarmsystems ist die lediglich 80 x 155 x 43mm große Alarmzentrale, die einfach per Netzwerkkabel mit Ihrem Router verbunden wird.

Über die revolutionär übersichtliche Benutzeroberfläche der LUPUSEC-XT1 können Sie von überall mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone auf alle Funktionen und Einstellungen Ihrer Alarmanlage zugreifen. Sie möchten unterwegs den Alarmstatus kontrollieren? Oder das Alarmsystem an- oder ausschalten? Oder einfach nur kontrollieren, ob alle Türen und Fenster geschlossen sind? Kein Problem, ein Blick auf z.B. Ihr Smartphone genügt und Sie können in Ruhe weiter Ihren Tag genießen.

Für das LUPUSEC-XT1 Alarmsystem ist eine große Anzahl von Alarmsensoren erhältlich. So können Sie Tür- und Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Videoüberwachung, Glasbruch-, Rauch- und Feuermelder, Gas- und Wasserdetektoren oder Temperatursensoren mit wenigen Klicks mit Ihrer Alarmanlage verbinden. Alle Sensoren sind durch ein hochentwickeltes Funksystem mit der Alarmanlage verbunden und alarmieren zuverlässig, sobald sich der Status eines Sensors ändert. Das heißt auch, dass Sie keine Kabel für Strom oder Signale verlegen müssen. Einfach die Zentrale mit Ihrem Router verbinden und die Batterie-betriebenen Sensoren am gewünschten Ort anbringen und mit der Zentrale verbinden. Alarme können per Email, SMS oder den weltweiten Notrufzentralen-Standard CONTACT ID übermittelt werden. Haben Sie die entsprechenden Dienste eingerichtet, werden Sie oder Ihre Notrufzentrale bei Alarmauslösung benachrichtigt. Und natürlich können Sie unsere Videoüberwachungssysteme wie die IP-Kameras der LUPUSNET-Serie sowie die Rekorder der LUPUSTEC - LE800er-Serie einfach in die Benutzeroberfläche der LUPUSEC-Alarmanlage integrieren. So können Sie beispielsweise nach einer Alarmierung sofort den Zustand Ihrer Räumlichkeiten per Videoüberwachung überprüfen.Einfach oder? Und sicher! Garantiert.

PIR-Netzwerkkamera:

Die LUPUSEC-XT1 PIR-Netzwerkkamera ist ein Bewegungsmelder, der im Gehäuse eine Mini-Snapshot Kamera verbirgt. Erkennt der Sensor eine sich bewegende Person wird sofort eine Bildaufnahme der Situation ausgelöst. Gleichzeitig wird die Bewegung an die Zentrale gemeldet und das aufgenommene Bild an die Zentrale gesendet. Sogar bei vollkommener Dunkelheit liefert die Kamera dank des eingebauten Infrarotblitzes noch gut erkennbare Bilder. So werden Sie nicht nur zuverlässig über jede Bewegung alarmiert, sondern Sie haben zusätzlich die Möglichkeit sofort zu kontrollieren, wer oder was die Bewegung ausgelöst hat. Die PIR-Netzwerkkamera ist batteriebetrieben und steht innerhalb der Funkreichweite in Funkkontakt zur Alarmanlage. Kabel zur Signalübertragung oder eine Stromversorgung per Netzteil ist NICHT notwendig.

Technische Daten:
Verpackungsmaße 98 x 45 x 40 mm (HxBxT)
Bruttogewicht 0,15 kg
Detektionsverfahren Wärmefeldmessung bis max. 12m
Sensortyp PIR, meldet Objekte ab ca. 27kg
Sabotageüberwachung Ja, Öffnungskontakt
Sabotageanzeige des Sensors in der Zentrale Ja
Statusanzeige Ja
Statusüberwachung durch die Zentrale Ja
Statusanzeige in der Zentrale Ja
Batterieanzeige in der Zentrale Ja
Statusüberwachung der Batterie in der Zentrale Automatisch
Funkfrequenz 868,6625 MHz
Funkleistung max. 10mW
Sendereichweite Ca. 30 bis 100 Meter
Modulation FM
Befestigungsmöglichkeiten Verschraubt, geklebt
Spannungsversorgung 2 x 3.6V AA Lithium Batterie
Batterie Lebensdauer im Schnitt 3.3 Jahre
Montageort Wände, in Ecken
Auflösung der Kamerabilder 320x240 Pixel
Nachtsicht Ja, IR-Blitz
Lieferumfang:
PIR-Netzwerkkamera 2 x 3.6V (1/2 AA) Lithium Batterie
Handbuch



Hersteller : LUPUS
Artikelnummer des Herstellers : 12012
Verpackungsgewicht : 0.195 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • XT1 PIR Netzwerkkamera
    • Technologie
    • Funk-IP
  • Maße
    • Tiefe
    • 40 mm
    • Höhe
    • 45 mm
    • Breite
    • 98 mm
Datenblatt/Bedienungsanleitung