reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Herzlich Willkommen!

  • Einfacher Einkauf in Österreich:
  • 70.000 Produkte am Lager
  • kein Mindermengenzuschlag
  • schneller internationaler Lieferservice
  • versicherter Versand
  • einfache Retoure
  • 97% Kundenzufriedenheit
Kein Versand nach: Österreich? Hier klicken

Sicher einkaufen:Webseiteninhalt und Kundenservice in deutsch und englisch.

EL PS PRCD-S :: Personenschutzgerät für Baustellen, ohne Kabel

Artikel-Nr.: EL PS PRCD-S
195,93 €
Warengruppe: 1

EL PS PRCD-S

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Personenschutzgerät
    • Technologie
    • Bemessungsfehlerstrom: 30 mA
    • Farbe
    • schwarz
  • Elektrische Werte
    • Belastungsgrenze
    • 230 V / 16 A
    • Approbation
    • VDE, SEV, GS der BG Köln
  • Ausführung
    • Schutzart
    • IP55
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • 1-fach
Der PRCD-S ist eine als Schnurzwischengerät allpolig schaltende ortsveränderliche Differenzstromschutzeinrichtung mit elektronischer Fehlerstromauswertung (PRCD = Portable Residual Current Device; S = safety).
Er eignet sich speziell als Schutzverteiler für kleine Baustellen nach Empfehlung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro (BGI608) sowie alle ortsveränderlichen Elektrogeräte.

Der PRCD-S verfügt nach BGI 608 über folgende Funktionen:

• Differenzstromschutzeinrichtung
• Unterspannungsauslösung
• Schutzleitererkennung
• Schutzleiterüberwachung
• Fremdspannungserkennung


Schutz bei Fremdspannung auf dem Schutzleiter

• Der PRCD-S erkennt die Fremdspannung auf dem Schutzleiter.
• Der PRCD-S unterbricht jedoch die Schutzleiter-Verbindung nicht.
• Die Fremdspannung kann sich dadurch über ihre eigenen, vorgeschalteten Schutzorgane FI und LS freischalten.

Schutzumfang des PRCD-S und der Kleinstbaustellenverteiler mit PRCD-S

• Bei Fehlern in dem angeschlossenen Elektrogerät:
• Der PRCD-S schützt entsprechend DIN VDE 0661.
• Auftretende Fehlerströme durch defekte Verbraucher führen zur allpoligen Abschaltung durch den PRCD-S.

Bei Anlagenfehler in der Festinstallation:

Der PRCD-S erkennt alle denkbaren Fehler in der Festinstallation und läßt sich im erkannten Fehlerfall nicht einschalten.
Die intakten Schutzleiterfunktionen werden vor dem Einschalten überprüft und während des Betriebes überwacht. Dadurch wird eine Schutzpegelerhöhung gegen gefährliche Körperströme erreicht.
Eine Unterspannungsauslösung verhindert das selbständige Wiedereinschalten nach Spannungswiederkehr.
Der PRCD-S schaltet nicht ab, wenn der Schutzleiter mit Fremdspannung beaufschlagt wird, z.B. durch Anbohren einer Fremdleitung. Das vorgeschaltete Sicherheitsorgan kann dadurch ansprechen.



Hersteller : KOPP
Artikelnummer des Herstellers : 196200015
Verpackungsgewicht : 0.269 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Personenschutzgerät
    • Technologie
    • Bemessungsfehlerstrom: 30 mA
    • Farbe
    • schwarz
  • Elektrische Werte
    • Belastungsgrenze
    • 230 V / 16 A
    • Approbation
    • VDE, SEV, GS der BG Köln
  • Ausführung
    • Schutzart
    • IP55
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • 1-fach
Datenblatt/Bedienungsanleitung