0
  • Warenkorb
  • 0,00 €
  • Versandkosten
  • 5,60 €

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Kategorien

Filtern nach

Preis


0 - 0 €

  • Hersteller
    • + mehr - weniger

  • Typ

  • Technologie

  • Ausführung
    • + mehr - weniger

  • Anschluss

  • Ausgang

  • Steckertyp

  • Betriebsspannung

  • Spannungseingang (Netz)


  • Zusatzgeräte

  •  1 - 9 von  9  Artikeln. 
 
Design-Türsprechsystem mit höchstem Bedienkomfort

Das TFS-Dialog 400 lässt sich an einen a/b-Port jeder Telefonanlage anschließen - ob von Auerswald oder einem anderen Hersteller.
Aber auch mit einer AVM Fritz!Box oder einem Alcatel-/Avaya-/Unify-System im Businessumfeld versteht es sich blendend.

Technische Daten
  • Versorgungsanschluss: a/b-Port der Telefonanlage
  • Wahlverfahren: MFV
  • Betriebsspannung: 16–60 V DC (Speisung der Beleuchtungen über Klingeltrafo) oder 19–60 V DC (Speisung der Namensschild-Beleuchtung über a/b-Port)
  • Betriebsspannung aus Klingeltrafo (optional): 8–12 V AC, 4 0 mA
  • Schleifenstrom, betriebsartabhängig: <1 mA / 20–60 mA
  • Kontaktbelastbarkeit Türöffner: 12 V AC / 40 V DC, 2 A
  • Kontaktbelastbarkeit Klingelausgang und Treppenlicht: 12 V AC / 40 V DC, 1 A
  • Lautsprecher: 40 mm x 20 mm (2 Stück)
  • Gehäuse: Kunststoff (Unterschale) / Glas (Frontscheibe)
  • Temperaturbereich: -20°C – +50°C
  • Abmessungen (B x H x T): 140 mm x 220 mm x 28 mm
  • Gewicht: ca. 680 g
  • Schutzart: IP 44
  • Sicherheit: CE

Verpackungsgewicht:

0,99 kg

 
Design-Türsprechsystem mit höchstem Bedienkomfort

Das TFS-Dialog 400 lässt sich an einen a/b-Port jeder Telefonanlage anschließen - ob von Auerswald oder einem anderen Hersteller.
Aber auch mit einer AVM Fritz!Box oder einem Alcatel-/Avaya-/Unify-System im Businessumfeld versteht es sich blendend.

Technische Daten
  • Versorgungsanschluss: a/b-Port der Telefonanlage
  • Wahlverfahren: MFV
  • Betriebsspannung: 16–60 V DC (Speisung der Beleuchtungen über Klingeltrafo) oder 19–60 V DC (Speisung der Namensschild-Beleuchtung über a/b-Port)
  • Betriebsspannung aus Klingeltrafo (optional): 8–12 V AC, 4 0 mA
  • Schleifenstrom, betriebsartabhängig: <1 mA / 20–60 mA
  • Kontaktbelastbarkeit Türöffner: 12 V AC / 40 V DC, 2 A
  • Kontaktbelastbarkeit Klingelausgang und Treppenlicht: 12 V AC / 40 V DC, 1 A
  • Lautsprecher: 40 mm x 20 mm (2 Stück)
  • Gehäuse: Kunststoff (Unterschale) / Glas (Frontscheibe)
  • Temperaturbereich: -20°C – +50°C
  • Abmessungen (B x H x T): 140 mm x 220 mm x 28 mm
  • Gewicht: ca. 680 g
  • Schutzart: IP 44
  • Sicherheit: CE

Verpackungsgewicht:

1,00 kg

 
Design-Türsprechsystem mit höchstem Bedienkomfort

Das TFS-Dialog 400 lässt sich an einen a/b-Port jeder Telefonanlage anschließen - ob von Auerswald oder einem anderen Hersteller.
Aber auch mit einer AVM Fritz!Box oder einem Alcatel-/Avaya-/Unify-System im Businessumfeld versteht es sich blendend.

Technische Daten
  • Versorgungsanschluss: a/b-Port der Telefonanlage
  • Wahlverfahren: MFV
  • Betriebsspannung: 16–60 V DC (Speisung der Beleuchtungen über Klingeltrafo) oder 19–60 V DC (Speisung der Namensschild-Beleuchtung über a/b-Port)
  • Betriebsspannung aus Klingeltrafo (optional): 8–12 V AC, 4 0 mA
  • Schleifenstrom, betriebsartabhängig: <1 mA / 20–60 mA
  • Kontaktbelastbarkeit Türöffner: 12 V AC / 40 V DC, 2 A
  • Kontaktbelastbarkeit Klingelausgang und Treppenlicht: 12 V AC / 40 V DC, 1 A
  • Lautsprecher: 40 mm x 20 mm (2 Stück)
  • Gehäuse: Kunststoff (Unterschale) / Glas (Frontscheibe)
  • Temperaturbereich: -20°C – +50°C
  • Abmessungen (B x H x T): 140 mm x 220 mm x 28 mm
  • Gewicht: ca. 680 g
  • Schutzart: IP 44
  • Sicherheit: CE

Verpackungsgewicht:

1,00 kg

 
  • Typ:

    Klingel

  • Technologie:

    Nur für analoge Anlagen geeignet

  • Ausführung:

    mit Ton und Blitz

  • Betriebsspannung:

    230 V V

  • Spannungseingang (Netz):

    230 V AC

  • Netzfrequenz:

    50/60 Hz

  • Netzstecker:

    C - Eurostecker CEE 7/16

  • Netzanschluss, geräteseitig:

    Netzkabel fest installiert

Verpackungsgewicht:

0,47 kg

 
  • Typ:

    Modem

  • Technologie:

    analog

  • Ausführung:

    extern

  • Anschluss:

    USB

  • Steckertyp:

    TAE

  • Netzstecker:

    n/a

  • Netzanschluss, geräteseitig:

    n/a

  • Niederspannungseingang:

    5 V DC

  • Niederspannungsanschluss:

    USB typ A

Verpackungsgewicht:

0,14 kg

 
Mit dem DTL 2.0 kann ein analoges Endgerät (a/b) an eine DECT Basisstation angemeldet werden.
Somit ist es möglich z.b. ein Faxgerät kabellos mit dem Amtsanschluß zu verbinden.

Highlights
  • automatischer Anmeldemodus, einstecken, Anmeldetaste am Endgerät drücken, läuft.
  • 3 LED´s für Zustandsanzeige, Betrieb, Empfang ok, Hörer abgehoben
  • Steckerfertig für Netzsteckdose, kein weiteres Netzteil
  • RJ11/12 Anschluß, Adapter für TAE NFN liegt bei
  • Keine Software zur Konfiguration, Plug and Play, einstecken, läuft.

Verpackungsgewicht:

0,23 kg

 
  • Typ:

    Tonrufzweitgerät

  • Ausführung:

    Aufputz

Verpackungsgewicht:

0,065 kg

 
  • Typ:

    Tonrufzweitgerät

  • Ausführung:

    Unterputz

  • Anschluss:

    TAE, a - b oder w - Ader

Verpackungsgewicht:

0,070 kg

 
  • Typ:

    Tonrufzweitgerät

  • Technologie:

    IP43

  • Ausführung:

    Wetterfest

  • Anschluss:

    TAE, a - b oder w - Ader

  • Ausgang:

    85 dB

Verpackungsgewicht:

1,10 kg